FAQ

Antworten auf wichtige Fragen zu autoren-net.de:

Wie kann ich mich registrieren?

Klicken Sie hier oder gehen Sie zum Bereich Anmelden/Registrieren auf der rechten Seite der Website. Klicken Sie dort auf Registrieren. Geben Sie in dem folgenden Dialog einen gewünschten Benutzernamen und Ihre E-Mail-Adresse an. Ist der Username schon vergeben, werden Sie darauf hingewiesen. Sie erhalten im Erfolgsfall per E-Mail ein Passwort zugesendet, mit dem Sie sich dann im Portal anmelden können. Das Passwort kann von Ihnen in Ihrem Profil nach der Anmeldung geändert werden.

Beachten Sie, dass das Portal in den letzten Monaten mit Spam attaktiert wurde und deshalb eine kleine Sicherheitsabfrage beantwortet werden muss, bevor Sie sich registrieren können.

Das ist leider notwendig, um die Qualität der Beiträge zu bewahren und sicherzustellen.


7days-728x90_anim


Warum muss ich mich registrieren?

Wir veröffentlichen grundsätzlich keine anonyme Beiträge. Wir fordern explizit, dass Autoren zu ihren Beiträgen stehen. Und Sie wollen ja sicher auch, dass Ihre Leistung entsprechend gewürdigt wird. Und das geht nicht, wenn Artikel ohne die Nennung des Autors veröffentlich werden. Zumindest muss ein Pseudonym bzw. Künstlername für den Autor angegeben werden. Leser der Artikel müssen natürlich nicht angemeldet sein.

Leider wurde das Portal in den letzten Monaten von Spamern massiv missbraucht. Deshalb gibt es mittlerweile eine entsprechende Blacklist, die gewisse bekannte Spam-Versender blockieren soll.

Wie kann ich ein einen Beitrag veröffentlichen?

  1. Wenn Sie noch keinen Account bei autoren-net.de haben, registrieren Sie sich zuerst. Sie erhalten Ihre Zugangsdaten sofort per E-Mail. Das ist im Wesentlichen ein automatisch generiertes Passwort, das Sie später ändern können.
  2. Mit dem von Ihnen gewählten Benutzernamen und dem zugesendeten (bzw. von Ihnen geänderten) Passwort können Sie sich im Autorenbereich anmelden. Beachten Sie, dass das Portal in den letzten Monaten mit Spam attaktiert wurde und deshalb auch bei der Anmeldung eine kleine Sicherheitsabfrage beantwortet werden muss.
  3. Bevor Sie Ihren ersten Artikel schreiben, sollten Sie Ihr Profil vervollständigen. Insbesondere muss Ihr richtiger Vor- und Nachname ergänzt werden. Wir veröffentlichen keine anonyme Beiträge. Und damit Ihre Leistung entsprechend gewürdigt wird, muss nicht zuletzt der Autor genannt werden (das ist ja sicher auch ein Grund, warum Sie schreiben).
  4. Wenn  Sie angemeldet sind, finden Sie im sogenannten Dashboard – im Bereich für Autoren – unter der Kategorie Artikel eine Schaltfläche Erstellen. Klicken Sie darauf und schon können Sie wie mit einem normalen Textverarbeitungssystem Ihren Beitrag verfassen. Noch schneller ist der Quickedit-Modus. Sie sehen direkt nach der Anmeldung ein Formular, in dem Sie Ihren Beitrag einfach als Klartext eingeben können.
  5. Der Artikel kann für eine bessere Auswahl durch einen Leser verschiedenen Kategorien zugeordnet werden. Sollten noch keine geeignete Kategorie für ihren Artikel vorhanden sein, wählen Sie die Kategorie Allgemein aus. Informieren Sie uns, welche neue Kategorie Sie für Ihren Artikel wünschen. Wir legen vor Veröffentlichung dann bei Bedarf eine geeignete Kategorie für ihren Artikel an (eventuell auch ohne Ihre explizite Aufforderung).
  6. Ihr Artikel ist, nachdem Sie Ihn gespeichert haben, noch nicht sofort online. Solange Sie den Artikel nur speichern, können Sie ihn jederzeit weiter bearbeiten. Erst wenn Sie ihn zur Revision vorgelegt haben, wird der Beitrag zur Veröffentlichung vorgesehen und Sie können ihn nicht mehr selbst bearbeiten (sollten Sie nachträglich eine Veränderung vornehmen wollen, informieren Sie uns – wir können Ihnen den Beitrag dann für eine Überarbeitung wieder freischalten). Jeder Artikel wird nach der Vorlage von uns geprüft und dann freigeschaltet. Unter Umständen korrigieren wir bestimmte Passagen im Beitrag, aber das wird nicht garantiert. Wir behalten uns vor Artikel ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen, wenn diese den Regeln des Portal widersprechen. Ebenso werden wir Artikel sofort offline nehmen, wenn diese von juristisch berechtigten Personen bemängelt werden.
  7. In der extra Hilfeseite ist die Arbeit mit dem Editor von Autoren-net.de und die Veröffentlichung von Beiträgen und Artikeln noch einmal ausführlich erklärt.
  8. Regelmäßige automatisierte Beiträge, die etwa von Blogsystemen oder sozialen Netzwerken per Skript eingestellt werden, werden in der Regel nicht veröffentlicht.

Entstehen für mich Kosten?

Nein.

Welche Art von Beiträgen sind hier gewünscht?

Im Grunde alle außer illegalen Inhalten. Blogbeiträge, Kurzgeschichten, Gedichte, Märchen, Witze, Anekdoten, Liedertexte, Schulaufsätze, Krimis, Reiseberichte, Sportberichte, Beiträge zu Hobbies, zu Musik, …

Sie können auch gerne alte Aufzeichnungen von Ihren Ahnen veröffentlichen, wenn Sie noch solche alten Schätze haben.

Im Grunde auch Produktbeschreibungen, Ausflugstipps, Tests oder ähnliches. Nur Werbung sollte – wenn überhaupt – dezent gehalten werden.

Wie lange müssen Beiträge sein bzw. wie lange können sie maximal werden?

Alles ist gewünscht – vom Kurzbeitrag zu ausführlichen Artikeln über Auszüge aus bestehnden Büchern bis hin zu ganzen Büchern, wenn Sie so etwas hier veröffentlichen wollen. Ein Beitrag sollte mindestens 200 Wörter lang sein. Sie erkennen in der Statuszeile Ihres Online-Editors auf autoren-net.de die Anzahl der Wörter, die Ihr Beitrag aktuell hat (u.U. aber erst nachdem eine automatische Speicherung den Entwurf akutalisiert hat). Eine maximale Anzahl von Wörtern ist im Prinzip nicht vorgegeben. Allerdings wird das System ab einer gewissen Menge an Zeichen den Beitrag nicht mehr entgegennehmen können (Timeout der Internet-Verbindung). Dann ist es sinnvoll, den Beitrag auf mehrere einzelne Artikel aufzuteilen. Ggf. richten wir Ihnen für zusammengehörende Beiträge auch eine eigene Kategorie ein.

Was ist mit Beiträgen von Kindern und Jugendlichen?

Ausdrücklich erwünscht. Es gibt eigene Kategorien. Zum Beispiel für Aufsätze, die Ihr gerne veröffentlichen wollt (wenn Ihr das dürft).

Kann ich mit meinen Artikeln bei autoren-net.de Geld verdienen?

Eine Vergütung ist derzeit nicht vorgesehen, aber geplant. Und wenn Sie dann schon zahlreiche Artikel publiziert haben, werden Sie entsprechend davon profitieren. Ebenso wird es eine Verlosung mit Sachpreisen geben, wenn genügend Autoren angemeldet sind. Ebenso sollen die besten Beiträge mittelfristig in einem echten Buch gesammelt und veröffentlicht werden. Dazu werden die Autoren dann aber noch explizit um Einverständnis gebeten. Und wenn Sie Auszüge aus einem bereits verlegten Buch hier publizieren, machen Sie natürlich kostenlose Werbung, die sich in höheren Verkaufszahlen äußern kann. Und gerade wenn Sie hier mit Buchauszügen für Bücher und Beiträge mit einer ISBN Werbung machen, sollten Sie sich eine Meldung bei der VG Wort überlegen. Diese zahlt regelmäßig Tantiemen aus. Wenn Sie weitere Ideen suchen, warum Sie Artikel veröffentlichen sollten, klicken Sie hier.

Was muss ich beachten, wenn ich einen Artikel auf autoren-net.de veröffentlichen (Regeln)?

Wir haben gewisse Nutzungsbedingungen bzw. Regeln bei der Veröffentlichung von Artikeln, mit denen Sie sich durch die Registrierung bei  autoren-net.de einverstanden erklären:

  1. Sie müssen der Urheber des Artikels sein und sämtliche Rechte an dem Beitrag haben. Sie sichern zu, dass Sie keine Urheberrechte anderer verletzen und sind ggf. für  solch eine Urheberrechteverletzung alleine verantwortlich. Sie sind als Autor für Ihren Beitrag vollständig selbst verantwortlich (in positiver als auch negativer Hinsicht).
  2. Durch die Veröffentlichung auf der Webseite von autoren-net.de entstehen für Sie keinerlei Kosten. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, auf der Webseite Werbung einzublenden. Sie überlassen uns weiter die Rechte an einer eventuellen Veröffentlichung ihres Artikels in anderen Medien. Mittelfristig sollen die besten Beiträge in einem echten Buch gesammelt und veröffentlicht werden. Dazu werden die Autoren dann aber noch explizit um Einverständnis gebeten.
  3. Der Artikel muss nicht exklusiv für autoren-net.de erstellt worden sein und darf auf beliebigen anderen Webseiten und in anderen Medien veröffentlicht werden. Allerdings sollten Sie dringend klären, ob damit nicht andere Nutzungsbedingungen verletzt werden. Wir empfehlen, einen Beitrag deshalb nur bei autoren-net.de zu publizieren. Insbesondere werden ggf. nur solche Beiträge in einem echten Buch veröffentlicht, die nicht an anderer Stelle zusätzlich veröffentlicht wurden.
  4. Der Artikel darf  nur einen Hyperlink auf andere Quellen im Internet enthalten (Ausnahmen können gemacht werden). Obwohl Sie ausdrücklich die Verantwortung für die Verlinkung zusichern und sicherstellen, dass Sie nicht auf illegale oder nicht geünschte Inhalte verlinken, sind wir als Betreiber des Portals letztendlich zu einer Kontrolle verpflichtet und damit ebenfalls mitverantwortlich. Wenn eine weitergehende Verlinkung notwendig ist, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Sie können allerdings auch in Ihrem Autorenprofil auf Ihre Webseiten verweisen, wobei auch diese Links von uns überprüft werden (müssen).
  5. Der Artikel muss aus mindestens 200 Wörten bestehen und darf keine verbotenen Inhalte haben. Insbesondere werden Beiträge zu Alkohol und Drogen, Sex, Pornografie und nicht jugendfreie Inhalte, Glücksspiel, Waffen und Gewalt explizit ausgeschlossen. Sie sichern zu, dass Sie keine illegalen Inhalte veröffentlichen und sind ggf. für solche illegalen Inhalte alleine verantwortlich.
  6. Es besteht kein Anspruch auf eine Veröffentlichung des Artikels. Wir behalten uns das Recht vor, die Veröffentlichung ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Ebenso behalten wir uns eine Lektorierung eines Beitrags vor. Regelmäßige automatisierte Beiträge, die etwa von Blogsystemen oder sozialen Netzwerken per Skript eingestellt werden, werden in der Regel nicht veröffentlicht.

Die Kommentare wurden geschlossen