Ein Mann sein

Was heißt es eigentlich heutzutage, ein Mann zu sein? Wie können Männer bewusst ihre Maskulinität ausdrücken ohne einerseits kalt und verschlossen zu werden – oder andererseits schwach und unmännlich? Was ist der liebevollste Weg für einen selbstbewussten Mann, sich auszudrücken?

Hier sind 10 Wege, bewusster als Mann zu leben:

1. Echte Entscheidungen treffen

Ein Mann versteht und respektiert die Macht der Entscheidung. Er lebt ein selbstentworfenes Leben. Er weiß, dass sein Leben stagniert, wenn es ihm missglückt, sich zu entscheiden und es floriert, wenn er einen klaren Weg wählt.

Wenn er eine Entscheidung trifft, öffnet er die Tür, die er öffnen will und schließt jene, die er nicht öffnen will. Er trifft sein Ziel wie ein ferngesteuertes Projektil. Es gibt keine Garantie, dass er sein Ziel erreichen wird und er weiß das, aber er braucht solche Garantien auch nicht. Er erfreut sich einfach an der Unabwendbarkeit, wenn er den Abschussknopf drückt.

Ein Mann braucht auch nicht die Anerkennung der Anderen. Er folgt einfach seinem Herzen, wo auch immer es ihn hinführt. Wenn ein Mann dem Pfad seines Herzens folgt, dann kümmert es ihn auch nicht, wenn die ganze Welt gegen ihn ist.

Die Kommentare wurden geschlossen