Chris Masta

Reimen ist mein Hobby, manchmal.

Weil ichs kann

Ich lass alles raus, nichts bleibt in mir drinn.

Ich rock das Haus, alles andere ergibt keinen Sinn.

Maus, oder Laus, steig aus und beginn

zu spüren den Rausch, YES we win.

Aus meiner Sicht

Wir sind jetzt alle hier, und wir sind nicht mehr ganz dicht,

aus meiner Sicht, weit entfernt vom Licht.

Milliarden bei Bastarden, schufften ist deine Pflicht,

und ein Arschgesicht fährt Luxusyacht, und lacht.

Solange es noch eine Scheinmeinungsfreiheit gibt

Ich schreibe was ich will,

weil ichs kann, kuck mich an,

bin ein Mann, der noch steht,

und der sieht, was geschieht.

from behind

Ich will nur chillen, und grillen,

doch die, die wollen mich killen!

Im Nacken hab ich den Feind,

der Fucker kommt from behind.

Das Gedicht ohne Ende

Auf und ab, hin und her,

ich dreh durch und stell mich quer,

Seh die Welt, ich will mehr,

seh die Menschen, mehr Power.